Datenschutzerklärung

Die Tokeya Deep Data Dive GmbH & Co. KG, Sanderstrasse 23-25, 97070 Würzburg (im Folgenden als „Tokeya“ bezeichnet), erfasst und benutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden informiert Sie Tokeya über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Informationen auf der Internetseite www.tokeya.de über den Menüpunkt „Kontakt“ und dort unter „Datenschutzerklärung“ abrufen.

Erhebung und Speicherung von Daten zu systeminternen und statistischen Zwecken

Bei jedem Zugriff auf die Internetpräsenz (Webseite) von Tokeya übermittelt Ihr Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch die folgenden Daten an den Webserver des Internet-Providers von Tokeya: Diese Daten werden anonym gespeichert und dienen ausschließlich statistischen Zwecken (etwa wie häufig die einzelnen Seiten der Internetpräsenz von Tokeya besucht werden) oder der technischen Netzwerk- und Systemüberwachung, um Störung im Serverbetrieb feststellen zu können (Logfiles).

Sonstige Datenverarbeitung

Wenn Sie uns eine Nachricht über das auf der Internetseite von Tokeya zur Verfügung gestellte Kontaktformular senden, so speichert und verwendet Tokeya die darin angegebenen Daten (Name, E-Mail-Anschrift, Telefonnummer, etc.). Einer weitergehenden Nutzung Ihrer personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Den Widerspruch richten Sie bitte an Angelika.Winkler@Tokeya.de. Bitte beachten Sie bei der Korrespondenz über E-Mail oder über das Kontaktformular, dass hiermit keine sichere Kommunikationsform gewährleistet ist und die Inhalte nicht automatisch vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt sind. Für vertrauliche Nachrichten wird der Postweg empfohlen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Tokeya verwendet Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die eigenen und die oben genannte Zwecke. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Im Falle, dass Dritte zur Unterstützung der Geschäftsabwicklung von Tokeya mit dessen Datenverarbeitung beauftragt werden würden, müssen diese Dritten sich verpflichten, nach den Datenschutzstandards von Tokeya zu handeln und Tokeya ein Recht einräumen, die Einhaltung dieser Standards und der gesetzlichen Vorgaben zu überprüfen. Tokeya bleibt auch in diesem Fall für die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften rechtlich verantwortlich („Auftragsdatenverarbeitung“).

Sicherheitsmaßnahmen

Tokeya hat spezifische Sicherheitsmaßnahmen im organisatorischen und technischen Bereich vorgenommen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem Stand der Technik und erfahren eine fortlaufende Anpassung an neue Entwicklungen. Alle Mitarbeiter von Tokeya, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen können, sind auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften verpflichtet und über die rechtlichen Vorgaben belehrt.

Cookies

Teilweise bzw. in Zukunft können von der Internetpräsenz von Tokeya aus sog. „Cookies“ zum Einsatz kommen. Dies sind kleine Textdateien, die vom Webserver des Internet-Providers von Tokeya aus auf ihren Arbeitsplatzrechner übertragen werden. Cookies dienen dazu, den genutzten Arbeitsplatzrechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dem Server mitzuteilen, wann Sie zuletzt welche Seiten der Homepage von Tokeya besucht haben. Personenbezogene Daten sind in den Cookies nicht enthalten und die Cookies werden auch nicht mit anderen bei Tokeya gespeicherten personenbezogenen Daten verknüpft. Cookies können lediglich den verwendeten Arbeitsplatzrechner, nicht aber die Person des Nutzers identifizieren. Sollten Sie dennoch keine Cookies annehmen wollen, erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browsers, wie Sie die Cookie-Funktion deaktivieren können. Eine Einschränkung der Nutzbarkeit der Internetpräsenz von Tokeya ist damit nicht verbunden.

Ansprechpartner, Recht auf Auskunft und Korrektur

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzgrundsätzen haben, können Sie sich jederzeit an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten von Tokeya wenden. Ihnen steht auch jederzeit ein Auskunftsanspruch darüber zu, ob und welche personenbezogenen Daten von Tokeya über Sie gespeichert wurden. Auf Ihren Wunsch kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Sie haben ein Recht auf Löschung/Sperrung unzulässiger oder Korrektur unrichtiger Daten. Auf Anfrage wird Ihnen auch hierzu der Datenschutzbeauftragte von Tokeya jederzeit gerne Auskunft erteilen. Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten von Tokeya können Sie unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:

Dr. Thomas Fritsch
Tokeya Deep Data Dive GmbH & Co. KG
Sanderstraße 23 – 25
97070 Würzburg
0931 / 99 139 571
thomas.fritsch@tokeya.de

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Tokeya behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Die aktuelle Version können Sie stets auf der Internetseite www.tokeya.de über den Menüpunkt „Kontakt“ und dort unter „Datenschutzerklärung“ abrufen.